KONTAKT

Nexus Energie GmbH
Fritz-Vomfelde-Straße 34
40547 Düsseldorf

Tel.: +49 [0]211 95760-0
Fax: +49 [0]211 95760-1000
E-Mail: kundenservice(at)nexus-energie.de

 


DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN

Gas- oder Stromangebot von der Nexus Energie

Informationen über die Nexus Energie

Dienstleistungen der Nexus Energie

Energiewissen

Bundesweit STROM & GAS für Unternehmen

     

    Änderungen zum 01. Januar 2017

    Menge

    in ct/kWh

     

     

    2016

    2017

    Differenz

    Umlage gemäß Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

     

    6,354

    6,88

    0,526

    Umlage gemäß Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-G)*

    für die ersten 1.000.000 kWh

    0,445

    0,438

    -0,007

     

    für alle weiteren kWh

    0,040

    0,040

    0,000

     

    Letztverbraucherkategorie C´

    0,030

    0,030

    0,000

    Umlage gemäß § 19 Abs. 2 StromNEV**

    bis 1.000.000 kWh

    0,378

    0,388

    0,010

     

    Letztverbrauchergruppe B´

    0,050

    0,050

    0,000

     

    Letztverbrauchergruppe C´

    0,025

    0,025

    0,000

    § 17 f EnWG Offshore-Haftungsumlage***

    für die ersten 1.000.000 kWh

    0,040

    -0,028

    -0,068

     

    für alle weiteren kWh

    0,027

    0,038

    0,011

     

    Letztverbrauchergruppe C´

    0,025

    0,025

    0,000

    Umlage gemäß § 18 AbLaV abschaltbare Lasten

     

    0,000

    0,006

    0,006

     

     

    *    KWK-G:     KWK-Aufschlag ab 1. Januar 2017 nach Gesetzesentwurf zum KWKG vom 28.12.2016

    **    Umlage gemäß § 19 Abs. 2 StromNEV:

    Letztverbrauchergruppe A´: Strommengen von Letztverbrauchern für die jeweils ersten 1.000.000 kWh je Abnahmestelle.


    Letztverbrauchergruppe B´:
    Letztverbraucher, deren Jahresverbrauch an einer Abnahmestelle 1.000.000 kWh übersteigt, zahlen zusätzlich für über  1.000.000 kWh hinausgehende Strombezüge eine maximale § 19 StromNEV-Umlage von 0,05 ct/kWh


    Letztverbrauchergruppe C´:
    Letztverbraucher, die dem produzierenden Gewerbe, dem schienengebundenen Verkehr oder der Eisenbahninfrastruktur zuzuordnen sind und deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr vier Prozent des Umsatzes überstiegen haben, zahlen für über 1.000.000 kWh hinausgehende Strombezüge maximal 0,025 ct/kWh

    ***    § 17 f EnWG Offshore-Haftungsumlage:

    Letztverbrauchergruppe C´: Letztverbraucher, deren Jahresverbrauch an einer Abnahmestelle 1.000.000 kWh übersteigt und deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4 Prozent des Umsatzes überstieg, zahlen nach derzeit gültigem KWKG zusätzlich für über 1.000.000 kWh hinausgehende Strombezüge eine maximale Offshore-Haftungsumlage von 0,025 ct/kWh

    Nähere Informationen zu allen oben aufgeführten Umlagen können Sie den Veröffentlichungen der Übertragungs-netzbetreiber unter http://www.netztransparenz.de entnehmen.

    Auf staatliche Abgaben und Umlagen sowie die Netznutzungsentgelte/Mess- und Abrechnungskosten der Verteilnetzbetreiber kann Nexus Energie keine Preisgarantie geben. Auf diese Faktoren hat Nexus Energie keinen Einfluss und gibt diese Kosten daher wie vertraglich vereinbart 1:1 weiter. Die Änderung dieser gesetzlich vorgegebenen Umlagen führt zu keinem Sonderkündigungsrecht.